451964091663006

ANALYTISCHE ERFOLGSCOACHIN & GEHEIMWAFFE FÜR VERSIERTE PROBLEMLÖSUNGEN

Hallo, mein Name  ist Jana Lehnerl 

Ich freue mich, dass Du auf meiner Website gelandet bist. 🙂

Wenn Du glaubst, dass Du aus einem ganz bestimmten Grund hier gelandet bist, liegst Du vollkommen richtig und wenn Du , genauso wie ich, das Gefühl hast aus einem ganz bestimmten Grund auf der Welt zu sein, ist dies genauso richtig.  Du hast wie, ich und jeder Mensch eine ganz bestimmte Lebensaufgabe zu erfüllen. Auch ich habe wie Du, sogar mehrfach vor riesigen Herausforderungen ( auch Probleme genannt, diesen Begriff streiche ich bewusst aus meinem Vokabular, Du wirst in meinem Coachings herausfinden, was der Hintergrund ist) gestanden und immer Lösungen gefunden. Ich weiß, wie anstrengend, energieraubend und ermüdend es sein kann, die für sich passenden Lösungen zu finden, um sich wirklich glücklich und zufrieden fühlen zu können. Ich habe gelernt, was es heißt, seine Familie, seinen Partner, seine Freunde und seine berufliche Leidenschaften so unter einem Hut zu bringen, dass ich mein Leben so genießen kann, wie ich es liebe.

Ich war 37 als ich zu begreifen begann, was meine Lebensaufgabe ist…

Der Reihe nach.

Schon als kleines Kind war ich zum einen naturverbunden, abenteuerlustig , hatte Forschergeist und liebte es die tollen Kleider meiner  Omi zu tragen. Wenn mich Dinge interessierten, forschte ich meist genauer nach, wie sie funktionierten.  Da war es egal, ob es der Dachboden meiner Oma mit ihren vielen uralten Spielzeugschätzen und was es sonst noch so gab da oben war, oder wie die Hühner ihre Eier legten. Ich liebte außerdem  meinem Uropa beim Nähen an der Nähmaschine zu zuschauen, oder meiner Stiefmutter später beim kochen. Ich war eher ein stilles Mädchen, aber beobachtete viel und lernte dadurch ebenso viel und wirkte auf manchen recht verträumt, wenn ich in meinen Studien vertieft war.

Heute als Coach weiß ich, dass ich zu der Gruppe der Schüchternen, Hochsensiblen und Multitalentierten, kurz genannt Scannerpersönlichkeiten (der sogenannte Taucher, Tiefsinnigen) gehöre. Ein Begriff, der  durch die amerikanische Psychologin Barbara Sher für diese Gruppe von Menschen kreiert wurde.

WIE KAM ES DAZU, DASS ICH MEINE BERUFUNG GEFUNDEN HABE

Scannerpersönlichkeiten haben eine Gemeinsamkeit, sie haben viele Interessen. Ich konnte mich nie so richtig entscheiden, was ich werden wollte, ob lieber Tierpflegerin, Krankenschwester, Prinzessin , oder Physiotherapeutin später, oder und noch viel später in irgendeiner Form Lehrerin, ich wusste nur keine übliche Schullehrerin. Da es sich für mich grausig anfühlt, so einfach theoretisch in Klassenzimmern zu lehren.

Immer, wenn ich mich mit etwas Neuem beschäftigte, war ich davon Feuer und Flamme, aber diese erlosch nach einer recht kurzen Zeit. Als es um die Berufswahl ging grübelte ich und mir viel nichts wirklich passendes ein als Physiotherapeutin, allerdings hatte ich dafür damals keine Chance, also ging es mit der 2. Wahl los.  Wo sich für mich recht schnell in den ersten Jahren dieses Berufes herausstellte, hier werde ich nicht alt. Ich spürte meine Abenteuerlust andere Dinge auszuprobieren. Vieles machte ich dann erst nebenbei, bis ich mich dann doch Selbstständig machte und hierbei gleichzeitig den Vater meines, damals 13 jährigen Sohnes, als meinen Lebenspartner verlor. Für mich war schon damals klar, dass nur dieser Weg der Selbstständigkeit, mir die Freiheiten gibt, das zu tun, was ich im Leben erleben will.  Auch wenn es hieß, jetzt alles ( Kind, Wohnung, Job) alles allein zu stemmen, fühlte ich mich erst recht herausgefordert. Ich hatte in meinem damaligen Finanzvertriebsbussiness schon ein halbes Jahr Erfahrungen gesammelt und auch einen Coach an der Seite. Dieses erste gewählte Business hielt mich 4 Jahre mich bei Laune, gleichzeitig sehnte ich mich nach einem Menschen, außer meinem Sohn, mit dem ich meine Erfolge teilen konnte.  Eine verkehrte Partnerwahl mit anschließendem Stalking, führte mich erst einmal in eine depressive Phase, ich fühlte mich ausgepowert und es erfüllte mich nichts mehr mit Freude, das schlug sich natürlich auf mein Business nieder. Da ich dennoch für meinen Sohn und natürlich mich verantwortlich war, rappelte ich mich auf und ergriff ebenso sich mir reichende Hände, um schnell wieder alles aufzubauen. Es zeigte sich mir, dass der Finanzvertrieb mir zu viel Energie abverlangte und mir das Thema Beziehungen Mann/ Frau mit den Themen Konfliktmanagemt, Rhetorik, Sexualität viel mehr interessierten.  Also befasste mich nebenbei mit Mentaltraining und Beziehungscoaching, welches dann das Erste ablöste. Hier spürte ich etwas, dass mich mit absoluter Leichtigkeit mein Geld verdienen ließ. Es ging so leicht, dass ich als Selbständige, trotz alleinerziehende Mutter zu sein, zu Hobbys kam und Zeit fand mich weiter zu bilden. Das war der Zeitpunkt als mich ein Buch inspirierte, ein Buch über eine griechische Philosophin aus der Antike. Ich fand mich so sehr darin wieder, dass ich fühlte, genau dies ist meine Bestimmung. Es war für mich, als würde sie in mir weiterleben. Ihr Wesen und ihre Ideen inspirierten mich durch ihre immerwährende Aktualität so sehr, dass ich diesen Faden für mich aufgriff und ihn in die Jetztzeit transportierte.

VON MEINER  BERUFUNG ZUM BUSINESS

Es klang verrückt, aber ich fühlte, das bin ich. Daher beschloss ich das Label ASPASIA in Deutschland zu gründen, ein Label, welches sich aus mehreren Bereichen zusammensetzt. Es sollte Frauen die Möglichkeit bieten, sich Ihrer Talente bewusst zu werden und sie auszufeilen, als weiteres sollten sie Instrumente erhalten Ihre Weiblichkeit zu Leben und Geheimisse kennenzulernen, wie sie sich und Männer bzw. ihren Mann, ganz leicht glücklich machen können und so eine tolle Beziehung leben. Dafür war dann 2009 der Grundstein gelegt. Ich lebte meine Berufung  in vollen Zügen, ich lebte es damals im Einzelcoaching und als Designerin meines eigenen Fashionlabels (für in erster Linie selbstbewusste Frauen) reiste, bildete mich weiter, besuchte Seminare und war  Mutter , bis ich dann nach 4,5 Jahren an eine Grenze kam, da ich meinen Traummann kennen lernte und immer das Gefühl hatte wählen zu müssen, zwischen Business und Mann (der auch noch in einem anderen Land lebte), ich wollte beides. Zumal mein Kind nun da auch schon auf eigenen Füßen stand, was für mich auch ein neues Gefühl war. Ich fühlte mich zeitweise wie im Burnout, es war alles im Umbruch. Da ich nun schon gewohnt war, meine Ideen zu verwirklichen, wandte ich mich dieser neuartigen Beziehung und den damit verbundenen neuen zusätzlichen Herausforderungen mehr zu und wagte den Absprung in eine neue Ära Business und gleichzeitig Landwechsel (wollte ich schon immer) für mich.

KRISE = CHANCE

Welche mich dazu brachte, weiter nach einer für mich besseren Möglichkeit, diese/ meine Berufungen so ausleben und teilen zu können, zu suchen. Eine Form von Struktur, welche es  mir wieder erlaubt, mich dabei immer im inneren Gleichgewicht zu befinden, für meine private Beziehung , für ein Leben welches immer Abenteuer in sich birgt, da sein zu können und dabei noch viel mehr Frauen von meinen Erfahrungen & Lösungspotential profitieren lassen zu können. In erster Linie Frauen die zusätzliche Möglichkeit zu bieten, mit ihren eigenen Fähigkeiten auf feminine Art und mit Leichtigkeit ihr Geld zu verdienen und dabei glückliche wertvolle Beziehungen zu leben.

Eine Form meine Werte besser leben, meinen inneren ich, meinen Werten besser gerecht werden zu können und nicht nur Zeit gegen Geld zu tauschen, sondern endlich die Freiheit, Liebe und Gesundheit (welche mir schon immer sehr wichtig wahren) auch trotz Business zu genießen.

Mich inspirierten schon lange die neuen Medien und die Freiheit ,sein Business online gestalten und managen, also lernte ich nun alles  was dazu nötig ist. Ich ging den Weg zu Online-Unternehmerin, ein Weg der mich sogar noch weiter führte.

TRANSFORMATION  –  WERTSTEIGERUNG

Jetzt ist es soweit und ich kann die ersten Teile der neuen  Plattform ASPASIA  mit ASPASIA Lifestyle präsentieren. Der Name ASPASIA steht für:

Anmut , Sensibilität, Persönlichkeit, Achtsamkeit, Selbstbewustsein, Individualität, Autark

LifeStyle  “ Lebe strahlend & erfolgreich mit Leichtigkeit Deine Facetten“

Ich freu mich Dich auf  Deinem Weg zu Deinem Weg, Deine Träume zu erleben, dem für Dich gefühlten Erfolg, mit meinen Wissen und Fähigkeiten, als analytische ErfolgsCoachin & Geheimwaffe für versierte Problemlösungen Dich dabei zu unterstützen,

Deine

Jana

451964091663006